Jugend & Schulen

Europa verbinden

Migration Europa

Nur wenn wir die Jugend für Europa begeistern, hat Europa eine Zukunft

Wir möchten, dass die Idee eines vereinten Europas und die Idee der Freundschaft zwischen den Völkern eine Zukunft hat.

Daher ist es uns ein besonders wichtiges Anliegen, Kontakte zwischen Kindern und Jugendlichen in Bad Kissingen und in unseren Partnerstädten zu fördern, zu unterstützen und zu ermöglichen. Denn Freundschaften, die man in jungen Jahren schließt, halten oft ein ganzes Leben lang.

Klassenzimmer

Schüleraustausch

Mit unseren Partnerstädten Massa und Vernon bestehen seit vielen Jahrzehnten Schüleraustausche, die wir mit großer Freude unterstützen.

Viele unserer Mitglieder sind durch die Austausche zum ersten Mal in Kontakt mit unseren Partnerstädten gekommen und einige pflegen seither langjährige Freundschaften – sogar Ehen sind auf diese Weise entstanden.

Da die Sprache die wichtigste Brücke auf dem Weg zu den anderen darstellt, fördern wir verschiedene Projekte an Schulen und Kindergärten. Vom Schnupperkurs Italienisch oder Französisch für die Kleinsten bis zur Vergabe von Preisen für besonders gute Leistungen im Abitur unterstützen wir Kinder und Jugendliche beim Erlernen von Fremdsprachen.

Wolke Willkommen

Europa leben

Auch nach der Schulzeit soll es Möglichkeiten geben, Kontakte in unsere Partnerstädte zu pflegen.

Wir helfen jungen Leuten bei der Suche nach Praktikumsplätzen in den Partnerstädten und unterstützen junge Leute aus Eisenstadt, Massa und Vernon, die in Bad Kissingen ein Praktikum antreten möchten.

Sportvereine, Pfadfinder und verschiedene Musikgruppen pflegen seit langem Kontakte in die Partnerstädte. Diese Aktionen unterstützt das Städtepartnerschaftskomitee alljährlich mit Zuschüssen.

Auch auf unseren Vereinsfahrten haben Sie die Möglichkeit, unsere Partnerstädte mit Ihren Kindern kennenzulernen. Neben Busreisen möchten wir in Zukunft auch gezielt Fahrten für Eltern und/oder Großeltern mit Kindern/Enkelkindern anbieten.